Pressemitteilungen

25 Jahre Membrantechnik

25 Jahre Membrantechnik

PRESSEMITTEILUNG 17/2024 Der Erftverband feierte sein 25-jähriges Jubiläum mit einer zweitägigen Fachtagung und würdigte die Einführung des Membranbelebungsverfahrens, das die kommunale Abwassertechnik in Deutschland und Europa revolutionierte.

mehr lesen
Erft-Verlegung in Erftstadt-Gymnich

Erft-Verlegung in Erftstadt-Gymnich

PRESSEMITTEILUNG 15/2024 Erftverband beginnt mit den Baumaßnahmen für sein bisher größtes Renaturierungsprojekt Bergheim/Erftstadt-Gymnich, 5. Juni 2024. In der Erftaue zwischen Erftstadt-Gymnich und Kerpen-Türnich wird die Erft verlegt. Am 5. Juni fand der offizielle...

mehr lesen
Verbesserter Hochwasserschutz am Vlattener Bach/Rotbach

Verbesserter Hochwasserschutz am Vlattener Bach/Rotbach

PRESSEMITTEILUNG 13/2024 Erftverband erhält Genehmigung für den Hochwasserabschlag aus dem Vlattener Bach in den Zülpicher Wassersportsee Bergheim/Zülpich, 6. Mai 2024. Ende September 2023 hat der Erftverband die Genehmigung zur Errichtung eines Hochwasserabschlags...

mehr lesen

Wegsperrung an der Erft

PRESSEMITTEILUNG 10/2024 Erftverband bessert Schäden in Erftstadt-Bliesheim aus Bergheim/Erftstadt, 12. April 2024. Das Hochwasser im Juli 2021 hat viele Wege entlang der Erft beschädigt. Die großen Folgeschäden sind in den Vorjahren in über 100 Baumaßnahmen...

mehr lesen
Wiederaufbau Kläranlage Erftstadt-Köttingen

Wiederaufbau Kläranlage Erftstadt-Köttingen

PRESSEMITTEILUNG 8/2024 Erftverband nimmt Eigenstromversorgung nach Flutkatastrophe wieder in Betrieb Bergheim/Erftstadt, 9. April 2024. Das Erft-Hochwasser im Juli 2021 führte zur vollständigen Überflutung der Kläranlage Erftstadt-Köttingen. Im Zuge der...

mehr lesen
Klärschlamm-Verwertung ist langfristig abgesichert

Klärschlamm-Verwertung ist langfristig abgesichert

PRESSEMITTEILUNG   Erftverband, Wasserverband Eifel-Rur und RWE Power gründen gemeinsames Tochterunternehmen Klärschlamm-Verwertung Rheinland GmbH Neue Gesellschaft übernimmt eine der zwei von RWE zu errichtenden Anlagenlinien zur CO2- neutralen...

mehr lesen

Wasser für den Frieden

Anlässlich des Weltwassertages 2024 mit dem Thema „Wasser für den Frieden“ möchten wir auf die Bedeutung von Wasser im Spannungsfeld zwischen Frieden und Gewalt anhand der drei von den Vereinten Nationen definierten Kernbotschaften aufmerksam machen: „Water can create...

mehr lesen

Erneuerbare Energie für das Gruppenklärwerk Kaster

PRESSEMITTEILUNG 6/2024 Erftverband realisiert in Bedburg Dach-Photovoltaik-Anlagen Bergheim/Bedburg, 7. März 2024. Als Beitrag zum Klimaschutz und zur Energiewende in Deutschland, setzt der Erftverband seine Arbeiten zur Installation von Dach-Photovoltaik-Anlagen auf...

mehr lesen
Führungen am Weltwassertag

Führungen am Weltwassertag

PRESSEMITTEILUNG 5/2024 Erftverband gibt Einblicke in Kläranlage und Renaturierung in Bergheim-Kenten Bergheim, 1. März 2024. Seit 1992 rufen die Vereinten Nationen in jedem Jahr zum Weltwassertag auf. Ziel ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für...

mehr lesen

Erftverband baut Retentionsbodenfilter in Vettweiß

PRESSEMITTEILUNG 4/2024 Erdbecken in Froitzheim erhöht Gewässerschutz für Ellemaarsgraben Bergheim/Vettweiß, 27. Februar 2024. Der Erftverband errichtet auf dem Gelände der ehemaligen Kläranlage Froitzheim ein sogenanntes Retentionsbodenfilterbecken (RBF). Es reinigt...

mehr lesen

Umsturzgefährdete Eschen

PRESSEMITTEILUNG 2/2024 Erftverband führt Fällarbeiten an der Erft durch Bergheim/Grevenbroich, 31. Januar 2024. Der Erftverband wird im Februar Fällarbeiten an der Erft in Grevenbroich-Wevelinghoven durchführen. Auf dem Grundstück des Wasserverbandes stehen...

mehr lesen
Ein neues Zuhause für den Rotbach

Ein neues Zuhause für den Rotbach

PRESSEMITTEILUNG 20/2023 Erftverband und Stadt Erftstadt beenden wichtiges Renaturierungs- und Hochwasserschutzprojekt in Erftstadt-Friesheim Bergheim/Erftstadt, 27. September 2023. Der Hochwasserschutz in Erftstadt hat einen weiteren Meilenstein erreicht: Der...

mehr lesen
Renaturierungsmaßnahme am Rotbach in Erftstadt-Friesheim

Renaturierungsmaßnahme am Rotbach in Erftstadt-Friesheim

Erftverband geht in die Umsetzung

Bergheim/Erftstadt, 15. August 2023. Mitte August startet die Umgestaltung des Rotbachs in Friesheim südlich der Weißen Burg. Die Maßnahme wurde von der Stadt Erftstadt initiiert und durch den Rhein-Erft-Kreis genehmigt. Die Stadt Erftstadt ermöglicht dem Erftverband eine Renaturierung des Rotbachs auf ihren kommunalen Flächen auf einer Länge von rund 300 m. Ziel ist es, den aktuell unnatürlich geradlinigen Verlauf naturnah umzugestalten.

mehr lesen
Hochwasserrückhaltebecken Horchheim, Orbach und Erft

Hochwasserrückhaltebecken Horchheim, Orbach und Erft

PRESSEMITTEILUNG 15/2023 Erftverband informiert über aktuellen Stand der Bauarbeiten im südlichen Verbandsgebiet Bergheim, 16. Juni 2023 Im Jahr 1984 erbaut, dient das Hochwasserrückhaltebecken Horchheim dem Schutz der Ortschaften Weilerswist und Erftstadt vor...

mehr lesen

Naturschutzgebiet Neffelsee

PRESSEMITTEILUNG 14/2023 In Kooperation mit           Kontrollen sollen wilden Müll vermeiden Bergheim/Zülpich, 14. Juni 2023 Die Wege rund um den Neffelsee bei Zülpich Füssenich werden insbesondere in den Sommermonaten gerne für Spaziergänge und sportliche...

mehr lesen
Sanierung der Kläranlage Erftstadt-Köttingen

Sanierung der Kläranlage Erftstadt-Köttingen

PRESSEMITTEILUNG 11/2023 Erftverband informiert über Stand der Bauarbeiten Bergheim, 12. Juni 2023 Die Kläranlage Erftstadt-Köttingen wurde in der Hochwasserkatastrophe stark beschädigt. Das Schadensbild umfasste weite Teile der maschinentechnischen Ausrüstung sowie...

mehr lesen
Dirk Krülls „Plastic Army“

Dirk Krülls „Plastic Army“

PRESSEMITTEILUNG 9/2023 Öffentliche Führung zu Fotoinstallationen im Erftverband Bergheim, 26. Mai 2023. Vom 26. Mai bis zum 7. Juli stellt der Künstler Dirk Krüll seine Fotoinstallationen in den Besprechungsräumen des Erftverbandes aus. Im Rahmen einer öffentlichen...

mehr lesen
Tiefdruckgebiet sorgt für Starkregenereignis

Tiefdruckgebiet sorgt für Starkregenereignis

PRESSEMITTEILUNG 8/2023 Kleines Hochwasser an Oberer Erft und Swist Bergheim, 15. Mai 2023. Durch das Tiefdruckgebiet der vergangenen Tage ist es in Teilen des Erft-Einzugsgebietes zum kleinen Hochwasser gekommen. Das Hochwasserrückhaltebecken (HRB) Eicherscheid in...

mehr lesen

Vollsperrung in Zülpich-Sinzenich

PRESSEMITTEILUNG 6/2023 Erftverband führt Kanalsanierung auf der B477 durch Aktualisierung 17.05.2023: Aufgrund der großen Niederschlagsmengen und der hohen Bodenfeuchte der letzten Wochen haben die Arbeiten am ersten Bauabschnitt länger gedauert als geplant. Die...

mehr lesen

Vollsperrung in Zülpich-Floren

PRESSEMITTEILUNG 05/2023 Erftverband führt Kanalsanierung in den Osterferien durch 29.03.2023, Bergheim/Zülpich. In der kommenden Woche wird die Ortsdurchfahrt in Zülpich-Floren aufgrund von Kanalarbeiten gesperrt. Vom 3. bis 15. April ist die Luxemburger Straße...

mehr lesen
Verbandsrat wählt neuen Vorstand

Verbandsrat wählt neuen Vorstand

PRESSEMITTEILUNG Bergheim, 3. März 2023. In ihrer Sitzung am 28. Februar 2023 unter der Leitung des Verbandsratsvorsitzenden Dr. Hans-Peter Schick wählten die Mitglieder des Verbandsrates Herrn Professor Heinrich Schäfer zum neuen Vorstand des Erftverbandes. Der...

mehr lesen
Errichtung eines Hochwasserschutzwalls

Errichtung eines Hochwasserschutzwalls

PRESSEMITTEILUNGStadt Meckenheim Spatenstich für die Bauarbeiten in der Swistbachaue ist erfolgt Nach gründlicher Analyse des Starkregenereignisses im Juli 2021 und eingehender Planung haben die Arbeiten am Hochwasserschutzwall in der Meckenheimer Swistbachaue...

mehr lesen

Wasserdorf zum Weltwassertag

PRESSEMITTEILUNG Erftverband und Kooperationspartner informieren rund ums Thema Wasser Bergheim, 28. Februar 2023. Seit 1992 rufen die Vereinten Nationen in jedem Jahr zum Weltwassertag auf. Ziel ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die...

mehr lesen
Rodungsarbeiten am Neffelbach-Umfluter in Kerpen

Rodungsarbeiten am Neffelbach-Umfluter in Kerpen

PRESSEMITTEILUNG 2/2023 Erftverband trifft vorbereitende Maßnahmen für Renaturierung  Bergheim/Kerpen, 14. Februar 2023. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Neffelbach für den Hochwasserschutz großräumig in Richtung Norden verlegt und im Neffelbach-Umfluter um die...

mehr lesen
Rückschnittarbeiten am Rotbach in Erftstadt-Friesheim 

Rückschnittarbeiten am Rotbach in Erftstadt-Friesheim 

PRESSEMITTEILUNG 1/2023 Erftverband trifft vorbereitende Maßnahmen für Renaturierung Bergheim/Erftstadt, 30. Januar 2023. Der Erftverband plant den begradigten Gewässerverlauf des Rotbachs südlich von Erftstadt-Friesheim zu renaturieren – das heißt naturnah...

mehr lesen
Hochwasserkatastrophe: Wiederaufbau vom Land gefördert

Hochwasserkatastrophe: Wiederaufbau vom Land gefördert

PRESSEMITTEILUNG 37/2022 Ministerin Scharrenbach überreicht Förderbescheid an Erftverband 22.12.2022, Bergheim/Euskirchen. Die sintflutartigen Niederschläge des Hochwassers 2021 haben viele Anlagen des Erftverbandes und die Ufer der Erft und ihrer Nebenflüsse schwer...

mehr lesen
Wirtschaftsplan verabschiedet

Wirtschaftsplan verabschiedet

PRESSEMITTEILUNG 36/2022 Delegiertenversammlung des Erftverbandes entscheidet über Mitgliederbeiträge und Investitionen 8. Dezember 2022, Bergheim. Unter Leitung des Verbandsratsvorsitzenden Dr. Hans-Peter Schick haben die Delegierten der Erftverbandsmitglieder am 8....

mehr lesen
Hochwasserschutzkooperation Erft

Hochwasserschutzkooperation Erft

PRESSEMITTEILUNG 35/2022 Gemeinsamer Internetauftritt von Kommunen, Kreisen und Erftverband geht online 28.11.2022, Bergheim/Rhein-Erft-Kreis/Kreis Euskirchen/Rhein-Sieg-Kreis. Im Juni wurde die Kooperationsvereinbarung zur Verbesserung des Hochwasserschutzes im...

mehr lesen
Neuer Verbindungssammler für Weilerswist-Metternich

Neuer Verbindungssammler für Weilerswist-Metternich

PRESSEMITTEILUNG 34/2022 Bauarbeiten des Erftverbandes dauern bis Frühjahr 2024 23.11.2022, Bergheim/Weilerswist. Diese Woche haben die Bauarbeiten des Erftverbandes für einen neuen Verbindungssammler in Metternich begonnen. Der Sammler dient zur Überleitung des...

mehr lesen
Veybach fließt im neuen Bett

Veybach fließt im neuen Bett

PRESSEMITTEILUNG 33/2022 Gewässerverlegung vorm Winter erfolgreich abgeschlossen 16.11.2022, Bergheim/Euskirchen-Wißkirchen. Anfang Mai hatten die Bauarbeiten zur Umsetzung des zweiten Bauabschnitts des Veybachausbaus von Wißkirchen bis Euenheim begonnen. Der neue...

mehr lesen
Hochwasserschutz: Stand der Dinge

Hochwasserschutz: Stand der Dinge

PRESSEMITTEILUNG 32/2022 Erftverband informiert über Instandhaltung und Pläne Interkommunale Hochwasserschutzkooperation Erft: Retentionsraumanalyse beleuchtet zwei neue Standorte für Hochwasserrückhaltebecken in Schwerfen und Vussem Instandsetzung des...

mehr lesen
Wasserwirtschaftsjahr sehr trocken

Wasserwirtschaftsjahr sehr trocken

PRESSEMITTEILUNG 30/2022 Erftverband zieht Bilanz bei besonderer Silvesterfeier 28.10.2022, Bergheim/Kerpen. Das Wasserwirtschaftsjahr 2022 war auch im Erft-Einzugsgebiet von starker sommerlicher Trockenheit geprägt. Während das Niederschlagsdefizit im Winterhalbjahr...

mehr lesen