Blog

Hochwasser – Aktuelle Messwerte

Hochwasser – Aktuelle Messwerte

Die folgenden Seiten enthalten ungeprüfte Messwerte der fernübertragenen Stationen des Erftverbandes. Alle Angaben sind ohne Gewähr.Die Darstellungen sind Auszüge aus dem Hochwasserinformations – und -warnsystem für das Erfteinzugsgebiet (HOWIS Erft), das weitere...

mehr lesen

Haftungsausschluss

Verantwortlichkeit für eigene InhalteDer Erftverband bietet diese Internetseite an, damit sich die Öffentlichkeit leichter über Aktivitäten des Verbandes informieren kann, insbesondere über Abwasserbehandlung, Oberirdische Gewässer und Grundwasser. Sämtliche Angaben...

mehr lesen

Impressum

Angaben gemäß §5 TMG: Herausgeber ERFTVERBANDKörperschaft des öffentlichen Rechts Am Erftverband 6 Postfach 13 20 50126 Bergheim 50103 Bergheim Tel. (02271) 88-0Fax (02271) 88-1210www.erftverband.de VorstandDr. Bernd Bucher Ständiger Vertreter des VorstandsProf....

mehr lesen

Vordamm an der Erft bei Blessem wieder geschlossen

Bergheim, 30. August 2021 In der vergangenen Nacht ist es gelungen, den gebrochenen Vordamm an der Erft wieder zu schließen. Damit ist sichergestellt, dass kein Erftwasser mehr Richtung Kiesgrube einströmt. Zwischenzeitlich wurde damit begonnen, den Bereich zwischen...

mehr lesen
Braun­kohlen­berg­bau

Braun­kohlen­berg­bau

Im Rheinischen Braunkohlenrevier werden zur Trockenhaltung der Tagebaue Garzweiler, Inden und Hambach jährlich etwa 512 Millionen Kubikmeter Grundwasser gefördert. Wegen der Braunkohlengewinnung ist der Grundwasserstand bereits seit den 1950er-Jahren und...

mehr lesen
Braunkohlen­bergbau, Monitoring Inden

Braunkohlen­bergbau, Monitoring Inden

Das Monitoring Inden ist ein systematisches Programm zur räumlichen Beobachtung, Kontrolle und Bewertung der wasserwirtschaftlich und ökologisch relevanten Größen im Einflussbereich des Tagebaus Inden. Die Grundlage des Monitorings ist im Rahmen der wasserrechtlichen...

mehr lesen
Was dich erwartet

Was dich erwartet

Wir bieten dir… eine Ausbildung, die dem Umweltschutz und einer lebenswerten Zukunft dient, einen guten Start ins Berufsleben in einem nicht alltäglichen Umfeld, einen sicheren und vielseitigen Rahmen, in dem du deine Talente bestmöglich entfalten kannst. Vergütung...

mehr lesen

Betrieb­liches Ein­glie­de­rungs­mana­gement (BEM)

WOFÜR BEM? Ziel ist es, die Gesundheit der Beschäftigten zu erhalten und zu fördern.  Die Rückkehr an den Arbeitsplatz soll nach längerer Krankheit erleichtert werden.  Prävention spielt auch eine große Rolle. Das BEM gilt für alle Beschäftigten, die in den letzten 12...

mehr lesen
Vom Niederschlag zum Abfluss

Vom Niederschlag zum Abfluss

Wichtige Grundlage für die Bewirtschaftung der Flüsse und Seen ist die Kenntnis über das Niederschlags- und Abflussgeschehen. Daher betreibt der Erftverband ein eigenes Messnetz zur Erfassung von Niederschlag, Temperatur und anderen klimatischen Parametern und...

mehr lesen
Gewässer­nut­zung

Gewässer­nut­zung

Gewässernutzungen sind in der Regel genehmigungspflichtig. Hierzu zählen unter anderem Einleitungen (z. B. Ableitungen von Regenwasser in ein Gewässer) und Entnahmen (z. B. zur Gartenbewässerung mit einer Pumpe, Betrieb einer Wärmepumpe usw.). Zuständig für die...

mehr lesen
Mäharbeiten am Gewässer

Mäharbeiten am Gewässer

Warum ist diese Fläche jetzt schon gemäht? Warum mäht der Erftverband diese Fläche noch nicht? Warum werden nur Teile gemäht und andere Teile nicht? Warum ist es in diesem Jahr anders als im Vorjahr? Diese oder ähnliche Fragen zum Thema „Mäharbeiten an der Erft“...

mehr lesen
Perspektiv­konzept Erft

Perspektiv­konzept Erft

Durch das Ende des Braunkohlenbergbaus im rheinischen Braunkohlenrevier wird die Erft, die derzeit das Sümpfungswasser aus den Tagebauen aufnimmt und in den Rhein ableitet, deutlich weniger Wasser führen. Um eine lebendige Flusslandschaft mit vielen verschiedenen...

mehr lesen
Erft-Ver­le­gung bei Erft­stadt-Gym­nich

Erft-Ver­le­gung bei Erft­stadt-Gym­nich

Zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie und zur Verbesserung der Gewässerökologie plant der Erftverband im Bereich der mittleren Erft Maßnahmen zur Renaturierung des Erftflutkanals. Überplant ist aktuell ein 2,5 km...

mehr lesen

Über uns – Ausschreibungen

Der Erftverband hat im Juli 2015 für Beschaffungsvorgänge gem. VOL/A die elektronische Vergabe eingeführt. Ergänzend hierzu werden seit März 2016 Baumaßnahmen gem. VOB/A über die Vergabeplattform „Vergabemarktplatz Rheinland“ veröffentlicht. Die...

mehr lesen

Verbandsrat Zugang

Herzlich Willkommen Sie haben aus unserem Angebot Zugriff auf folgende Dokumente:Logout Profil bearbeiten Kennwort ändern Einladung Top_5.1 Pruefbericht 2020 Top_6.1 Top_7.1 Top_8.1 Top_8.2 Top_8.3 Top_8.4 Top_9.1   Einladung Top_5.1 Pruefbericht 2020 Top_6.1...

mehr lesen
Unsere Ausbildungsstellen für 2022

Unsere Ausbildungsstellen für 2022

Als öffentlich-rechtlicher Verband der Wasserwirtschaft mit rund 500 Beschäftigten pflegen wir die oberirdischen Gewässer im Einzugsgebiet der Erft, bewirtschaften das Grundwasser und kümmern uns um den Hochwasserschutz. Wir betreiben 31 Kläranlagen und vier...

mehr lesen

Korruptionshinweis

Was versteht man unter Korruption? Korruption im juristischen Sinn ist der Missbrauch einer Vertrauensstellung in einer Funktion in Verwaltung, Justiz, Wirtschaft, Politik oder auch in nichtwirtschaftlichen Vereinigungen oder Organisationen, um für sich oder Dritte...

mehr lesen
Veybachausbau in Euskirchen startet wie geplant

Veybachausbau in Euskirchen startet wie geplant

PRESSEMITTEILUNG 22/2021 Im August beginnen die Arbeiten zur Umsetzung der seit langem geplanten Hochwasserschutzmaßnahme des Erftverbandes Bergheim, 13. August 2021 In der 33. Kalenderwoche beginnen die Arbeiten zur Umsetzung des ersten Bauabschnitts des...

mehr lesen

Hinweise zur Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) an karriere@erftverband.de (die Bewerbungsunterlagen bitte im aktuellen Office-Format oder als PDF Datei versenden) Erftverband – zertifizierter...

mehr lesen

Hinweise zu deiner Bewerbung

Wo und wie bewirbst du dich? Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Foto, die vier letzten Zeugniskopien, Praktikumsbescheinigungen etc. Diese sendest du einfach per Post an den ErftverbandAbteilung PersonalAm Erftverband 650126 Bergheim oder...

mehr lesen
Kontakt

Kontakt

Kontakt-Formular Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen. Erftverband Am Erftverband 650126 BergheimTel. (0 22 71) 88-0Fax (0 22 71) 88-12 10 Plananfragen/Flächennutzungspläne Für Plananfragen und die Übersendung von...

mehr lesen

Delegierten Zugang

Herzlich Willkommen Sie haben aus unserem Angebot Zugriff auf folgende Dokumente:Terminplanung Organ- und Ausschusssitzungen 2021Ausschuss für AbwasserbeseitigungsfragenAusschuss für Oberflächengewässer Ausschuss für Hydrologie u....

mehr lesen

Passwort vergessen?

Falls Sie ihr Kennwort vergessen haben, melden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail per Herrn Jochen Birbaum.

mehr lesen
Standard-Dokumente

Standard-Dokumente

Hier geht es zu den Standard-Dokumenten, welche vom Erftverband, je nach Vergabeverfahren, genutzt werden. Diese umfassen u. a. (Zusätzliche/Besondere) Vertrags- und Teilnahmebedingungen, als auch Dokumente, die als Hilfestellung und Information dienen (besonders die...

mehr lesen
Allgemeine Hinweise

Allgemeine Hinweise

Hier finden Sie als Bewerber/Bieter Informationen und Hinweise rund um das Thema E-Vergabe, Vergabeunterlagen, Einreichung von Teilnahmeanträgen/Angeboten und weiterführende Links zu Anleitungen zur Nutzung des Vergabemarktplatzes Rheinland und Registrierung für...

mehr lesen
EV-Telegramm 07/2021

EV-Telegramm 07/2021

Hochwasserkatastrophe Juli 2021 Die großflächigen Niederschläge am 14. Juli mit gemessenen Summen von 100 bis 170 mm in ca. 12 Stunden verursachten in der Nacht zum 15. Juli in Verbindung mit hoher Vorfeuchte der Böden extreme Abflüsse an der Erft und den...

mehr lesen
Niederschlags­wasser­behandlung

Niederschlags­wasser­behandlung

Bei starken Niederschlägen sammelt sich im Kanalsystem mehr Wasser, als von einer Kläranlage direkt aufgenommen und gereinigt werden kann. Dieses Gemisch aus Niederschlags- und Schmutzwasser muss zunächst in Regenbecken (Regenüberlauf- oder Regenrückhaltebecken)...

mehr lesen
Abwasserreinigung

Abwasserreinigung

Der Erftverband betreibt derzeit 31 Kläranlagen mit unterschiedlichen Ausbaugrößen. Um die hohen Güteanforderungen an gereinigtes Abwasser zu erfüllen, wird das Abwasser mechanisch und biologisch gereinigt. Darüber hinaus sind 13 Kläranlagen mit einer nachgeschalteten...

mehr lesen
Qualitäts­manage­ment, Zulas­sungen

Qualitäts­manage­ment, Zulas­sungen

Das Labor verfügt über ein Qualitätsmanagementsystem welches die Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 17025 "Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien" berücksichtigt. Dies schließt die Verpflichtung zu internen und externen...

mehr lesen
Unter­such­ungs­ziele

Unter­such­ungs­ziele

Kontrolle des Reinigungserfolgs bei der Abwassereinleitung entsprechend der Selbstüberwachungsverordnung und geltenden Wasserrechtsbescheiden Messprogramme im Rahmen von Heraberklärungen nach § 4,5 AbwAG Untersuchung der Grundwasserbeschaffenheit und der chemischen...

mehr lesen
Labortätigkeiten

Labortätigkeiten

Probenahme von Rohwasser, Abwasser, Oberflächenwasser, Grundwasser, Klärschlamm, Gewässersedimente, Faulgas u. a. physikalische, physikalisch-chemische und chemische Untersuchungen von Rohwasser, Abwasser, Oberflächenwasser, Grundwasser, sowie Klärschlämmen, Faulgas,...

mehr lesen
Aufgaben

Aufgaben

Derzeit werden jährlich über 8.000 Proben auf ihre chemische und physikalische Beschaffenheit untersucht. Neben der Analytik berät und unterstützt das Labor sowohl andere Abteilungen des Erftverbandes, als auch unsere Mitglieder und externer Stellen bei der Deutung...

mehr lesen
Was ist Grundwasser?

Was ist Grundwasser?

Wesentliche Grundbegriffe der Hydrogeologie werden in der DIN 4049 definiert. Demnach ist Grundwasser unterirdisches Wasser, das die Hohlräume der Erdrinde zusammenhängend ausfüllt und dessen Bewegung ausschließlich von der Schwerkraft und den durch die Bewegung...

mehr lesen
Im Interview mit einer Fachkraft für Abwasser­technik

Im Interview mit einer Fachkraft für Abwasser­technik

Erzähl‘ uns erst einmal etwas über dich!Ich bin Nils Uijtdewilligen, 20 Jahre alt und habe auf dem Pascal Gymnasium in Grevenbroich mein Abitur gemacht. Jetzt bin ich im 2. Ausbildungsjahr auf der Kläranlage in Grevenbroich. Für welchen Ausbildungsberuf hast du dich...

mehr lesen
Im Interview mit einem Kaufmann für Büromanagement

Im Interview mit einem Kaufmann für Büromanagement

Erzähl‘ uns erst einmal etwas über dich?Mein Name ist Alexander Knaak, ich bin 20 Jahre alt und habe mit 18 meine Ausbildung beim Erftverband begonnen. Vorher habe ich am Kerpener Europagymnasium mein Abitur absolviert. Für welchen Ausbildungsberuf hast du dich beim...

mehr lesen
Braunkohlen­bergbau, Monitoring Hambach

Braunkohlen­bergbau, Monitoring Hambach

  In der Wasserrechtliche Erlaubnis zur Fortführung der Sümpfung des Tagebaus Hambach vom 18.03.2021 ist der Aufbau eines behördlichen Monitorings gefordert. Im Rahmen des Monitorings sollen die wasserwirtschaftlich und ökologisch relevanten Größen im Einflussbereich...

mehr lesen
Renaturierung –Umsetzungs­fahr­pläne Erft

Renaturierung –
Umsetzungs­fahr­pläne Erft

Mit der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie haben sich alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union verpflichtet, spätestens bis zum Jahr 2027 einen guten ökologischen und chemischen Zustand aller oberirdischen Gewässer und des Grundwassers zu erreichen. Für unsere...

mehr lesen