Aktuelles

25 Jahre Membrantechnik

25 Jahre Membrantechnik

PRESSEMITTEILUNG 17/2024 Der Erftverband feierte sein 25-jähriges Jubiläum mit einer zweitägigen Fachtagung und würdigte die Einführung des Membranbelebungsverfahrens, das die kommunale Abwassertechnik in Deutschland und Europa revolutionierte.

mehr lesen
Erft-Verlegung in Erftstadt-Gymnich

Erft-Verlegung in Erftstadt-Gymnich

PRESSEMITTEILUNG 15/2024 Erftverband beginnt mit den Baumaßnahmen für sein bisher größtes Renaturierungsprojekt Bergheim/Erftstadt-Gymnich, 5. Juni 2024. In der Erftaue zwischen Erftstadt-Gymnich und Kerpen-Türnich wird die Erft verlegt. Am 5. Juni fand der offizielle...

mehr lesen
Naturparkzentrum Termine Juli & August 2024

Naturparkzentrum Termine Juli & August 2024

Alle Termine einmal im Überblick:   Schmetterlinge in der Erftaue: Nachtfalter an der Gymnicher Mühle 5. Juli 2024 |  ab 21:30 Uhr Ein Dämmerungsspaziergang mit einer besonderen wissenschaftlichen Mission: Wir suchen, bestimmen undzählen Nachtfalter rund um das...

mehr lesen
Verbesserter Hochwasserschutz am Vlattener Bach/Rotbach

Verbesserter Hochwasserschutz am Vlattener Bach/Rotbach

PRESSEMITTEILUNG 13/2024 Erftverband erhält Genehmigung für den Hochwasserabschlag aus dem Vlattener Bach in den Zülpicher Wassersportsee Bergheim/Zülpich, 6. Mai 2024. Ende September 2023 hat der Erftverband die Genehmigung zur Errichtung eines Hochwasserabschlags...

mehr lesen
Naturparkzentrum Gymnicher Mühle – Termine im Juni 2024

Naturparkzentrum Gymnicher Mühle – Termine im Juni 2024

Alle Termine einmal im Überblick:   Wasser und Brot – Die Erft als Lebensgrundlage der Menschen 2. Juni 2024 |  11:00 – 12:30 Uhr Die Erft war über viele Jahrhunderte Lebensgrundlage für die Menschen in unserer Region, sie bot Arbeit undNahrung. Auf dem Gelände...

mehr lesen
Info-Telegramm 4/24

Info-Telegramm 4/24

„25 Jahre Membrantechnik beim Erftverband“ Zu der Fachtagung anlässlich des nunmehr 25-jährigen Einsatzes der Membrantechnik beim Erftverband und damit auch in der kommunalen Abwasserentsorgung begrüßte der Erftverband mehr als 100 Gäste aus dem In- und Ausland. Der...

mehr lesen
Eissturmvogel-Präparat für Bildungsprogramm

Eissturmvogel-Präparat für Bildungsprogramm

PRESSEMITTEILUNG 11/2024
Die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen der Städtischen Realschule Bad Münstereifel haben kürzlich den Kurs „Mitläufer im Wasserkreislauf: die Reise des Plastikmülls“ am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle besucht.

mehr lesen

Wegsperrung an der Erft

PRESSEMITTEILUNG 10/2024 Erftverband bessert Schäden in Erftstadt-Bliesheim aus Bergheim/Erftstadt, 12. April 2024. Das Hochwasser im Juli 2021 hat viele Wege entlang der Erft beschädigt. Die großen Folgeschäden sind in den Vorjahren in über 100 Baumaßnahmen...

mehr lesen
Wiederaufbau Kläranlage Erftstadt-Köttingen

Wiederaufbau Kläranlage Erftstadt-Köttingen

PRESSEMITTEILUNG 8/2024 Erftverband nimmt Eigenstromversorgung nach Flutkatastrophe wieder in Betrieb Bergheim/Erftstadt, 9. April 2024. Das Erft-Hochwasser im Juli 2021 führte zur vollständigen Überflutung der Kläranlage Erftstadt-Köttingen. Im Zuge der...

mehr lesen
Frühling im Fluss

Frühling im Fluss

Vor ein paar Tagen kündigte sich Herr Jansen vom Kölner Stadt-Anzeiger an, um mehr über die Erft im Frühling zu erfahren. "Frühling im Fluss", was bedeutet das? Unsere Kollegin Dr. Martina Erken und unser Kollege Dario Fuß standen ihm Rede und Antwort. Den...

mehr lesen
Info-Telegramm 3/24

Info-Telegramm 3/24

Klärschlamm-Verwertung und Phosphor-Rückgewinnung sind langfristig abgesichert Der Erftverband und der Wasserverband Eifel-Rur sichern die Entsorgung des Klärschlamms aus ihren Kläranlagen langfristig ab: Ab 2029 werden die beiden Wasserverbände jährlich bis zu...

mehr lesen
Klärschlamm-Verwertung ist langfristig abgesichert

Klärschlamm-Verwertung ist langfristig abgesichert

PRESSEMITTEILUNG   Erftverband, Wasserverband Eifel-Rur und RWE Power gründen gemeinsames Tochterunternehmen Klärschlamm-Verwertung Rheinland GmbH Neue Gesellschaft übernimmt eine der zwei von RWE zu errichtenden Anlagenlinien zur CO2- neutralen...

mehr lesen

Wasser für den Frieden

Anlässlich des Weltwassertages 2024 mit dem Thema „Wasser für den Frieden“ möchten wir auf die Bedeutung von Wasser im Spannungsfeld zwischen Frieden und Gewalt anhand der drei von den Vereinten Nationen definierten Kernbotschaften aufmerksam machen: „Water can create...

mehr lesen
Info-Telegramm 2/24

Info-Telegramm 2/24

„Erftrenaturierung Gnadenthal“  zu einem der drei Gewinnerprojekte des deutschlandweiten Wettbewerbes „Gewässer und Auenlandschaften“ gekürt UN-Dekade „Zehn Jahre – ein klares Ziel: Ökosysteme schützen und wiederherstellen“ - Mit dieser Vorgabe haben die Vereinten...

mehr lesen

Erneuerbare Energie für das Gruppenklärwerk Kaster

PRESSEMITTEILUNG 6/2024 Erftverband realisiert in Bedburg Dach-Photovoltaik-Anlagen Bergheim/Bedburg, 7. März 2024. Als Beitrag zum Klimaschutz und zur Energiewende in Deutschland, setzt der Erftverband seine Arbeiten zur Installation von Dach-Photovoltaik-Anlagen auf...

mehr lesen
Führungen am Weltwassertag

Führungen am Weltwassertag

PRESSEMITTEILUNG 5/2024 Erftverband gibt Einblicke in Kläranlage und Renaturierung in Bergheim-Kenten Bergheim, 1. März 2024. Seit 1992 rufen die Vereinten Nationen in jedem Jahr zum Weltwassertag auf. Ziel ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für...

mehr lesen

Erftverband baut Retentionsbodenfilter in Vettweiß

PRESSEMITTEILUNG 4/2024 Erdbecken in Froitzheim erhöht Gewässerschutz für Ellemaarsgraben Bergheim/Vettweiß, 27. Februar 2024. Der Erftverband errichtet auf dem Gelände der ehemaligen Kläranlage Froitzheim ein sogenanntes Retentionsbodenfilterbecken (RBF). Es reinigt...

mehr lesen
Wir stehen gemeinsam für Vielfalt und Toleranz

Wir stehen gemeinsam für Vielfalt und Toleranz

Wir stehen gemeinsam für Vielfalt und Toleranz Wasser verbindet Menschen, Regionen und Nationen über Grenzen hinweg. Wir als Wasserverbände stehen gemeinsam für Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander. Wir positionieren uns gemeinsam gegen Rassismus,...

mehr lesen

Umsturzgefährdete Eschen

PRESSEMITTEILUNG 2/2024 Erftverband führt Fällarbeiten an der Erft durch Bergheim/Grevenbroich, 31. Januar 2024. Der Erftverband wird im Februar Fällarbeiten an der Erft in Grevenbroich-Wevelinghoven durchführen. Auf dem Grundstück des Wasserverbandes stehen...

mehr lesen

Verbesserter Hochwasserschutz am Vlattener Bach/Rotbach

PRESSEMITTEILUNG 1/2024 Erftverband führt vorbereitende Fällarbeiten am Zülpicher Wassersportsee durch Bergheim/Zülpich, 25. Januar 2024. Der Erftverband plant am Vlattener Bach zwischen den Zülpicher Ortslagen Floren und Lövenich einen Hochwasserabschlag in den...

mehr lesen
Info-Telegramm 12/23

Info-Telegramm 12/23

Delegiertenversammlung beschließt Wirtschaftsplan Die Vertreter der Erftverbandsmitglieder, die am 07. Dezember 2023 zur Delegiertenversammlung in Bergheim zusammenkamen, verabschiedeten auch die Veranlagungsrichtlinien und den Wirtschaftsplan 2024 des Verbandes. Das...

mehr lesen
agw IM FOKUS – Ausgabe 2/23

agw IM FOKUS – Ausgabe 2/23

Die Ausgabe agw im Fokus – Ausgabe 2/23 ist erschienen! Viel Spaß beim Lesen! Die Themen: Niersprojekt Bresgespark – eines der größten Gewässerprojekte in NRW Positive Effekte auf Klimaschutz und Klimaanpassung in der wasserwirtschaftlichen Praxis Klimaresiliente...

mehr lesen
Info-Telegramm 11/23

Info-Telegramm 11/23

Neuer Jahresbericht 2021/2022 für das Monitoring Inden veröffentlicht Seit den Jahren 2005/2006 werden im Rahmen des Monitorings für den Tagebau Inden in den Arbeitsgebieten Grundwasser, Feuchtgebiete/Ökologie, Oberflächengewässer und Wasserversorgung regelmäßig...

mehr lesen
101. Delegiertenversammlung des Erftverbandes

101. Delegiertenversammlung des Erftverbandes

Die 101. Delegiertenversammlung des Erftverbandes findet am 7. Dezember 2023, 10.30 Uhr, im Bürgerhaus Quadrath, Rilkestraße/Graf-Beißel-Platz, 50127 Bergheim, statt Tagesordnung: Begrüßung sowie Feststellung der form- und fristgerechten Einladung sowie der...

mehr lesen

Erft-Verlegung in Erftstadt-Gymnich

PRESSEMITTEILUNG 22/2023 Erftverband führt weitere Vorbereitungen für sein bisher größtes Renaturierungsprojekt durch Bergheim/Erftstadt, 6. November 2023. Der Erftverband plant im Bereich Erftstadt-Gymnich eine umfangreiche Renaturierung der Erft. Das Gewässer wird...

mehr lesen
Info-Telegramm 10/23

Info-Telegramm 10/23

Vorstandswechsel beim Erftverband Seit Anfang Oktober ist Prof. Heinrich Schäfer, ehemaliger Bereichsleiter der Abwassertechnik, in seinem neuen Amt. Er folgt damit auf Dr. Bernd Bucher, der sich seit dem 30. September im wohlverdienten Ruhestand befindet. Prof....

mehr lesen
Amazonas Wassersalat auf der Erft

Amazonas Wassersalat auf der Erft

Linktipp: Amazonas Wassersalat auf der Erft https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/ausbreitung-muschelblume-erft-100.html?at_medium=wdr.de&at_campaign=sharing&at_source=Email

mehr lesen
EU Parlament verabschiedet die Kommunalabwasserrichtlinie

EU Parlament verabschiedet die Kommunalabwasserrichtlinie

EU Parlament verabschiedet die Kommunalabwasserrichtlinie   Das Europäische Parlament hat am 05.10.2023 die Novelle der EU Kommunalabwasserrichtline mit zahlreichen Änderungen gegenüber dem Vorschlag der EU-Kommission verabschiedet. Bei dieser Richtlinie handelt...

mehr lesen
Info-Telegramm 09/23

Info-Telegramm 09/23

EU Parlament stimmt der Änderung der Wasserrahmenrichtlinie zu Das Europäische Parlament hat der z.T. sehr weit reichenden Änderung der Wasserrahmenrichtlinie und ihrer Tochterrichtlinien für Oberflächengewässer und das Grundwasser zugestimmt. Viele Änderungen würden...

mehr lesen
Ein neues Zuhause für den Rotbach

Ein neues Zuhause für den Rotbach

PRESSEMITTEILUNG 20/2023 Erftverband und Stadt Erftstadt beenden wichtiges Renaturierungs- und Hochwasserschutzprojekt in Erftstadt-Friesheim Bergheim/Erftstadt, 27. September 2023. Der Hochwasserschutz in Erftstadt hat einen weiteren Meilenstein erreicht: Der...

mehr lesen
Hochwasserschutzwall in der Swistbachaue

Hochwasserschutzwall in der Swistbachaue

Projekt erfolgreich abgeschlossen und seiner Bestimmung übergeben Mit der finalen Einsaat an der Verwallung sind die Arbeiten am Hochwasserschutzwall in der Meckenheimer Swistbachaue abgeschlossen worden. Gemeinsam mit Vertretenden der Projektpartner übergab...

mehr lesen