Neuss-
Gnadental

<

Gewässerprojekte

Steckbrief:

Status: Umgesetzt

Maßnahme: Teil des Perspektivkonzeptes (Abschnitt 1)
Fokus: Renaturierung
Ort: Neuss-Gnadental
Baubeginn: Oktober 2021
Fertigstellung: voraussichtlich August 2022
Flusslänge: vorher 0,6 km, nachher 1,8 km

Eindrücke aus dem Projekt

Informationen zum Projekt

Eine Maßnahme ist ein Teil des Perspektivkonzepts zur ökologischen Verbesserung der Erft.
Ziele: Anpassung an künftige Abflussverhältnisse, Verringerung der Leistungsfähigkeit, Biotopverbund Erftaue, Revitalisierung der Primäraue/häufige Überflutungen, Leitbildkonforme Gewässergestaltung, Laufverlängerung/Erhöhung Windungsgrad/Reduzierung Sohlgefälle, Eigendynamische Entwicklung, Verzicht auf Uferbefestigungen/leistungsschwache Geometrie/Forcierung von Eigendynamik durch hohen Windungsgrad

Vorbereitende Maßnahmen

Für die Erftverlegung in Neuss-Gnadental mussten einige Bäume gefällt werden. Um ganz sicher zu gehen, dass keine Fledermäuse in den Bäumen leben, haben wir zwei Baumkletterinnen zum Nachschauen hochgeschickt, die uns bestätigt haben, dass keine Fledermaus umgesiedelt werden muss.
In der Dämmerung sind zwar ein paar Zwergfledermäuse aktiv, die leben aber am liebsten in Gebäuden – vor allem in Mauerritzen oder Rollladenkästen.

Spatenstich am 22. November 2021

 

Fischpassbau

Ein wichtiger Bestandteil der Bauarbeiten ist der Beckenfischpass kurz vor der Mündung in den Rhein. Der Pass – auch Sohlengleite genannt – erleichtert den in der Erft natürlicherweise vorkommenden Wanderfischen wie Lachs und Aal den Aufstieg aus dem Rhein. Hier wechseln sich Ruhezonen mit kurzen Sprintstrecken für die Fische ab.

 

Übersicht der verschiedenen Mäanderbögen

 

Erste Entwicklungen sind schon gut erkennbar

 

Das Projekt wurde beim WDR in der Aktuellen Stunde vorgestellt.

Im April 2022 gab es einen Bericht zum Umbau der Erft in Neuss-Gnadental, der einen sehr guten Einblick gibt… in das Projekt, die Vorplanung und die Gründe, warum hier so renaturiert werden muss.

Beiträge zum Perspektivkonzept – Projekt Neuss-Gnadental

Festakt Erftverlegung Neuss-Gnadental

Festakt Erftverlegung Neuss-Gnadental

PRESSEMITTEILUNG 26/2022 Erftverband weiht Renaturierungsmaßnahme mit NRW-Umweltminister Oliver Krischer ein Bergheim/Neuss 10. August 2022 Mit der Renaturierung der Erft kurz vor der Mündung in den Rhein bei Neuss hat der Erftverband einen weiteren Abschnitt des...

mehr lesen