Renaturierung

Perspektiv­konzept Erft

Perspektiv­konzept Erft

Durch das Ende des Braunkohlenbergbaus im rheinischen Braunkohlenrevier wird die Erft, die derzeit das Sümpfungswasser aus den Tagebauen aufnimmt und in den Rhein ableitet, deutlich weniger Wasser führen. Um eine lebendige Flusslandschaft mit vielen verschiedenen...

mehr lesen
Erft-Ver­le­gung bei Erft­stadt-Gym­nich

Erft-Ver­le­gung bei Erft­stadt-Gym­nich

Zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie und zur Verbesserung der Gewässerökologie plant der Erftverband im Bereich der mittleren Erft Maßnahmen zur Renaturierung des Erftflutkanals. Überplant ist aktuell ein 2,5 km...

mehr lesen
Renaturierung –Umsetzungs­fahr­pläne Erft

Renaturierung –
Umsetzungs­fahr­pläne Erft

Mit der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie haben sich alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union verpflichtet, spätestens bis zum Jahr 2027 einen guten ökologischen und chemischen Zustand aller oberirdischen Gewässer und des Grundwassers zu erreichen. Für unsere...

mehr lesen