Welche Informationen benötigen wir?

Für die Untersuchung des Sachverhaltes ist es von besonderer Bedeutung, dass Sie bei Abgabe eines Korruptionshinweises auf Folgendes eingehen:

  • Bitte beschreiben Sie den Sachverhalt bzw. Ihre Wahrnehmungen möglichst detailliert.
  • Wann haben Sie den Vorfall bemerkt? Seit wann besteht dieser?
  • Wer hat Kenntnis vom Vorfall?
  • Wer bzw. welche Organisation ist in diesen Vorfall verwickelt?
  • Machen Sie möglichst konkrete Angaben zum Tatverdächtigen (wenn vorh.: Name, Vorname, ausgeübte Tätigkeit).
  • Wie wurde die Tat vorbereitet, durchgeführt und/oder vereitelt?
  • Welche Maßnahmen wurden bereits von Ihnen oder anderen Personen veranlasst?
  • Welche Zeugen können Sie benennen?
image_print

  • Ansprechpartner

    Abteilung: Interne Revision
    Frau Bettina Rodenbach
    Hinweisgebersystem@erftverband.de
    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim

  • Weitere Informationen

  • Erftverband

    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Tel: 02271/ 88-0
    Fax: 02271/ 88-1210


    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der der Datenschutzerklärung