Wehranlage 9 in Grevenbroich defekt

Die Wehranlage 9 im Erftflutkanal in Grevenbroich ist defekt und wird derzeit vom Erftverband repariert. Durch einen technischen Defekt im hydraulischen Antrieb der Wehrklappen kann die Anlage nicht gesteuert werden. Der Erftverband geht momentan davon aus, dass die Reparatur drei bis fünf Tage dauert.

Um die Wehranlage reparieren zu können, leitet der Erftverband den Großteil des Wassers aus dem Flutkanal über die Mühlenerft an der Mühle Kamper um. Der Flutkanal in Grevenbroich führt daher in den nächsten Tagen hinter Wehr 9 auf einer Strecke von rund 1,5 Kilometern weniger Wasser.

[Bergheim, 8. Januar 2016]

image_print

  • Ansprechpartnerin

    Luise Bollig M.A. - Pressesprecherin

    Tel. (02271) 88-2127
    Fax (02271) 88-1333



    Erftverband - Pressestelle
    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim

  • Erftverband

    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Tel: 02271/ 88-0
    Fax: 02271/ 88-1210


    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der der Datenschutzerklärung