Dr. Hans-Peter Schick zum Verbandsratsvorsitzenden des Erftverbandes gewählt

Dr. Hans-Peter Schick (vorne) und Vorstand Dr. Bernd Bucher (hinten)

Der Verbandsrat des Erftverbandes hat am 5. Februar 2021 Dr. Hans-Peter Schick, Bürgermeister der Stadt Mechernich, einstimmig zum neuen Verbandsratsvorsitzenden gewählt. Pandemiebedingt wurde diese Wahl im schriftlichen Verfahren durchgeführt. Er tritt die Nachfolge von Bürgermeister Dr. Uwe Friedl an, der Ende Oktober 2020 in den Ruhestand ging.

Dr. Hans-Peter Schick ist seit 1999 Bürgermeister der Stadt Mechernich. Er wurde am 13. September 2020 mit absoluter Mehrheit zum vierten Mal wiedergewählt. Von der Delegiertenversammlung des Erftverbandes wurde Dr. Hans-Peter Schick in der letzten Sitzung für die Mitgliedergruppe 3 – Städte und Gemeinden – in das Aufsichtsgremium des Verbands, den Verbandsrat gewählt. Seit mehr als 20 Jahre vertrat er davor die Stadt Mechernich in der Delegiertenversammlung und fungierte auch als Sprecher der kommunalen Mitgliedergruppe.

Seine erste Verbandsratssitzung als Vorsitzender leitete Dr. Hans-Peter Schick als Online-Meeting am 9. Februar 2021.

Stellvertreter von Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick im Verbandsrat ist Prof. Dr. Christian Forkel, Leiter Wasserwirtschaft bei der RWE Power AG.

Der Erftverband betreibt Wasserwirtschaft für 43 Kommunen und fünf Kreise, 13 Mitglieder aus der Elektrizitätswirtschaft und des Braunkohlenbergbaus, 41 Unternehmen der öffentlichen Wasserversorgung, 158 gewerbliche Unternehmen und die Erftfischereigenossenschaft. Die Vertreter der Mitglieder in der Delegiertenversammlung, im Verbandsrat und den Ausschüssen werden jeweils für fünf Jahre bestimmt, beziehungsweise gewählt.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:
Erftverband – Pressestelle
Jochen Birbaum
Am Erftverband 6
50126 Bergheim
Tel. 02271/ 88 2127
Fax 02271/ 88 1333
E-Mail: jochen.birbaum@erftverband.de