Stellenausschreibung einer Klärwärterin/eines Klärwärters mit der Qualifikation Fachkraft für Abwassertechnik

Der Erftverband, ein öffentlich-rechtlicher Wasserverband, ist zuständig für Abwasser- und Klärschlammbeseitigung, Gewässerunterhaltung und Hochwasserschutz sowie die Sicherstellung der Wasserversorgung.

Im Bereich Abwasser, Abteilung Betrieb Abwasser ist auf dem Gruppenklärwerk Nordkanal zum nächst möglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Klärwärterin / eines Klärwärters
mit der Qualifikation Fachkraft für Abwassertechnik

neu zu besetzen. Eine Besetzung der Stelle in Teilzeit ist möglich.

Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik
  • Für die selbständige Abarbeitung von Betriebsstörungen im Rahmen von Rufbereitschaftseinsätzen sollte ein großes Interesse am Betrieb von Membranbelebungsanlagen vorliegen
  • Offenheit für die Einführung neuer verfahrenstechnischer Konzepte wird vorausgesetzt
  • Führerscheinklasse B ist erforderlich, C1E wäre wünschenswert
  • Grundkenntnisse MS-Office- Anwendungen

Aufgaben

  • Bedienen, Beaufsichtigung, Pflege und Instandhaltung aller abwassertechnischen Anlagen
  • Selbständige Wartung, Inspektion und Instandsetzung an Anlagen und Betriebsmitteln
  • Arbeiten auf Sonderbauwerken und bei der biologischen Abwasserreinigung
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft und dem Wochenenddienst

Einsatzort ist das Gruppenklärwerk Nordkanal in Kaarst sowie die Abwasserbe-handlungsanlagen im zugeordneten Rufbereitschaftsbezirk Nordkanal / Glehn.

Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 5 der Anlage 3 des Tarifvertrages für die Wasserwirtschaft NW.

Der Erftverband engagiert sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf. Es werden daher besonders Frauen aufgefordert sich zu bewerben. Es existiert ein Frauenförderplan.

Menschen mit Behinderung werden im Rahmen des Sozialgesetzbuches IX gesondert be­rücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf sowie vollständigen Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte an den

Erftverband, z. Hd. Frau Agethen, Am Erftverband 6, 50126 Bergheim
oder per E-Mail an karriere@erftverband.de

  • Bewerben Sie sich beim Erftverband

    Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) an:
    Erftverband
    z.Hd. Frau Agethen
    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Karriere@erftverband.de
    (die Bewerbungsunterlagen bitte im aktuellen Office-Format oder als PDF Datei versenden)

  • Erftverband

    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Tel: 02271/ 88-0
    Fax: 02271/ 88-1210
    DWA_TSM UP_KRITIS DVWG DVWG



    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der der Datenschutzerklärung