Stellenangebot Bauzeichnerin/Bauzeichner (Bautechnikerin/Bautechniker)

Der Erftverband, ein öffentlich-rechtlicher Wasserverband, ist zuständig für Abwasser- und Klärschlammbeseitigung, Gewässerunterhaltung und Hochwasserschutz sowie die Sicherstellung der Wasserversorgung.

Im Bereich Abwassertechnik, Abteilung Planen und Bauen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Bauzeichnerin / eines Bauzeichners
einer Bautechnikerin / eines Bautechnikers (w/m/d)

zu besetzen. Eine Besetzung der Stelle in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit ist möglich.

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Bauzeichnerin / zum Bauzeichner Tief-, Straßen- und Landschaftsbau, Technikerin / Techniker oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sichere Anwendungs- und Systemkenntnisse im AutoCAD
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Führerscheinklasse B

Wünschenswert

  • Anwendungs- und Systemkenntnisse in von QGIS, Strakat, WWI
  • Anwendungs- und Systemkenntnisse in AVA Programme
  • Berufserfahrung

Aufgaben

  • Erstellung Lage-, Detail und Bestandsplänen
  • Pflege der Kanaldatenbank
  • Unterstützung bei der Datenpflege des Wasserwirtschaftlichen Informationssystems
  • Bearbeitung von Flächendaten und Plänen mit QGIS
  • Unterstützung bei Erstellung wasserwirtschaftlicher Erlaubnisanträge, landschaftspflegerischer Maßnahmenpläne und Abwasserbeseitigungskonzepte
  • Je nach Vorkenntnisse sind weitere Aufgaben, wie Unterstützung bei Arbeitsvorbereitung, Bauabrechnung und Nachkalkulation denkbar

Die Aufgabengebiete erfolgen projektabhängig durch den Erftverband in Eigenleistung oder mit Unterstützung durch Ingenieurbüros.

Für diese abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeiten suchen wir eine motivierte und verantwortungsvolle Persönlichkeit.

Der Einsatz erfolgt am Verwaltungsstandort in Bergheim. Das Aufgabengebiet erstreckt sich über das gesamte Erftverbandsgebiet.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag TV/WW für die Wasserwirtschaft NW.

Der Erftverband engagiert sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf. Es wer­den daher besonders Frauen aufgefordert sich zu bewerben. Es existiert ein Gleichstellungsplan.

Menschen mit Behinderung werden im Rahmen des Sozialgesetzbuches IX gesondert be­rücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf sowie vollständigen Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 30.08.2019 an den

Erftverband, z. Hd. Frau Agethen, Am Erftverband 6, 50126 Bergheim
oder per E-Mail an karriere@erftverband.de

image_print

  • Bewerben Sie sich beim Erftverband

    Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) an:

    Erftverband
    z.Hd. Frau Agethen
    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Karriere@erftverband.de

    (die Bewerbungsunterlagen bitte im aktuellen Office-Format oder als PDF Datei versenden)

    Erftverband – zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber.

     

  • Erftverband

    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Tel: 02271/ 88-0
    Fax: 02271/ 88-1210


    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der der Datenschutzerklärung