Informationsfluss 3/15

Schwerpunkt: Perspektive Abwassertechnik

Der Erftverband hat sich zum Ziel gesetzt, die hohe Qualität der Abwasserreinigung und Niederschlagswasserbehandlung langfristig zu erhalten, zu sichern und seine abwassertechnischen Anlagen für zukünftige Anforderungen weiterzuentwickeln. Bei den vielfältigen Aufgaben im Bereich der Abwasserbehandlung und den zahlreichen Wechselwirkungen zwischen Siedlungswasserwirtschaft, Umweltschutz und einer wirtschaftlichen Aufgabenerfüllung des Verbandes ist dafür ein gesicherter Handlungsrahmen erforderlich. Um diesen Handlungsrahmen zu schaffen, hat der Erftverband in seinem „Masterplan Abwasser 2025“ eigene Vorgehensweisen und Methoden entwickelt, die auf den Verband abgestimmt sind und die Bewertung und Abstimmung von Entwicklungszielen erlauben.

infofluss3-15_titel-web

image_print

  • Ansprechpartnerin

    Luise Bollig M.A. - Pressesprecherin

    Tel. (02271) 88-2127
    Fax (02271) 88-1333



    Erftverband - Pressestelle
    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim

  • Erftverband

    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Tel: 02271/ 88-0
    Fax: 02271/ 88-1210


    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der der Datenschutzerklärung