Fällmaßnahmen am Erftflutkanal bei Mödrath

Aus Gründen der Verkehrssicherung wird der Erftverband eine nicht mehr standsichere Pappel und eine Weide an der Kölner Straße/L 162 auf Höhe des Erftflutkanals bei Mödrath fällen. Die Arbeiten erfolgen am 2. und 3. April.
Während der Fällarbeiten muss der Rad- und Fußweg am Erftflutkanal an dieser Stelle gesperrt werden. Der Erftverband wird eine Umleitung für den Rad- und Fußgängerverkehr über die Kölner Straße (L162) einrichten. Durch die Arbeiten kann es kurzzeitig auch zu Verkehrsbehinderungen auf dieser Straße kommen, da für die Dauer der Maßnahme eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Kilometer pro Stunde eingerichtet wird.

[Bergheim, 31. März 2014]

image_print

  • Ansprechpartner Kläranlagen

    Kläranlagen Nordbezirk
    Günter Breuer
    Tel. (02271) 88-1287
    Kläranlagen Südbezirk
    Udo Nelleßen
    Tel. (02271) 88-2126
    Betrieb/Instandhaltung von Kanälen/Kanalnetzen
    Horst Baxpehler
    Tel. (02271) 88-1157
    Klärschlamm-/Reststoffbeseitigung
    Guido Schneider
    Tel. (02271) 88-1178

  • Erftverband

    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Tel: 02271/ 88-0
    Fax: 02271/ 88-1210


    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der der Datenschutzerklärung