Erschließung Spielplatz „Dorfanger“ in Rommerskirchen-Oekoven

Der Erftverband als Betreiber der Rommerskirchener Kanalisation hat Ende Oktober mit der Kanalerschließung des ehemaligen Spielplatzes Oekoven begonnen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November.

Derzeit errichtet der Erftverband einen Kanalschacht in der K 26 zum Anschluss des Baugebiets an das Kanalnetz. Die Arbeiten erfolgen in offener Bauweise. Anschließend wird ein 58 Meter langer Abwasserkanal in den Weg zwischen den Häusern 42 und 46 bis zum ehemaligen Spielplatz verlegt.
Während dieser Zeit ist die Römerstraße (K 26) voll gesperrt und es kann im Bereich der Baustelle zu weiteren Behinderungen kommen.

Für Rückfragen stehen bei der bauausführenden Firma EBG vor Ort Schachtmeister Michael Penino, Telefon 0151/ 14508733, und beim Erftverband Jürgen Alt, Telefon 02271/ 88-1140, als Ansprechpartner zur Verfügung.

[Bergheim, 5. November 2014]

image_print

  • Ansprechpartnerin

    Luise Bollig M.A. - Pressesprecherin

    Tel. (02271) 88-2127
    Fax (02271) 88-1333



    Erftverband - Pressestelle
    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim

  • Erftverband

    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Tel: 02271/ 88-0
    Fax: 02271/ 88-1210


    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der der Datenschutzerklärung