Erftverband saniert Kanalisation in Zülpich-Dürscheven

Der Erftverband als Betreiber des Zülpicher Kanalnetzes saniert ab Mitte Juni die Kanalisation von Zülpich-Dürscheven. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November. Die Kosten belaufen sich auf rund 575.000 Euro.

Die Schäden, z. B. durch gerissene/gebrochene Leitungen, eingewachsene Wurzeln oder defekte/fehlende Dichtungen, verteilen sich auf zirka 2.200 Meter Kanal und rund 60 Hausanschlussleitungen. Die Arbeiten werden größtenteils in geschlossener Bauweise mittels Schlauchliner und Robotertechnik ausgeführt. Es handelt sich dabei um Tagesbaustellen mit geringem Eingriff in den Straßenverkehr. Lediglich im Bereich der Heerstraße kann es durch die Arbeiten zu Behinderungen kommen.

In wenigen Fällen können die Schäden nicht mehr in geschlossener Bauweise saniert werden. Hier sind Reparaturen und Erneuerungen in offener Bauweise vorgesehen. Betroffen hiervon sind ausschließlich Hausanschlüsse im öffentlichen Bereich.

Aufgrund des Sanierungsverfahrens ist die Entsorgung der häuslichen Abwässer nur geringfügig, meist stundenweise eingeschränkt. Die Anlieger werden mit ausreichend zeitlichem Vorlauf durch die bauausführende Firma Kuchem GmbH informiert.

Für Rückfragen zum Verlauf der Arbeiten steht als Ansprechpartner der Bauleiter Heinz-Willi Welter, Firma Kuchem, telefonisch unter 02247/919 10 sowie unter 0172/4380 134, das bauleitende Ingenieurbüro, Stefan Schneider, telefonisch unter 02237/560 938 sowie unter 0170/ 5307 147 zur Verfügung. Ansprechpartner beim Erftverband ist Projektleiter Marc Kemper, Telefon 02271/88 1320.

[Bergheim, 2. Juni 2015]

image_print

  • Ansprechpartnerin

    Luise Bollig M.A. - Pressesprecherin

    Tel. (02271) 88-2127
    Fax (02271) 88-1333



    Erftverband - Pressestelle
    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim

  • Erftverband

    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Tel: 02271/ 88-0
    Fax: 02271/ 88-1210


    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der der Datenschutzerklärung