Erftverband saniert Hausanschlüsse an der Venloer Straße in Rommerskirchen

Seit Januar saniert der Erftverband die Ortskanalisationen von Frixheim, Anstel, Oekoven und Deelen. Zum Abschluss der Maßnahme werden ab dem 13. November rund 35 Hausanschlussleitungen in Rommerskirchen an der Venloer Straße zwischen der Straße „Zum Stadion“ und der „Alfred-Nobel-Allee/Vanikumer Straße“ repariert.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Januar 2018. Während dieser Zeit wird eine Ampel den Verkehr auf der Venloer Straße regeln. Zum Einrichten der Baustelle werden darüber hinaus punktuelle Halteverbotszonen eingerichtet.

Die Kanalarbeiten erfolgen durch die Firma Florack aus Heinsberg. Der Bauleiter Tobias Pulkus (Tel. 02452 / 185 153) und Polier Martin Busch (Tel. 01511 / 145 5501) sowie Markus Achten vom Ingenieurbüro Achten & Jansen (Tel. 0241 / 968 7017) stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Ansprechpartner beim Erftverband ist Projektleiter Jürgen Alt (Telefon 02271/ 88 1140).

[Bergheim, 8. November 2017]

  • Ansprechpartnerin

    Luise Bollig M.A. - Pressesprecherin

    Tel. (02271) 88-2127
    Fax (02271) 88-1333



    Erftverband - Pressestelle
    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim

  • Erftverband

    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Tel: 02271/ 88-0
    Fax: 02271/ 88-1210
    DWA_TSM UP_KRITIS DVWG DVWG




    Datenschutzerklärung
    Die von Ihnen übermittelten Daten behandeln wir entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen streng vertraulich.
    Eine unberechtigte Weitergabe an Dritte erfolgt nicht!
    Wir verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten, soweit dies zur Bearbeitung, Durchführung und Abwicklung Ihrer Anfrage erforderlich ist.